Basketball – Herren – Sensationeller Start in die neue Spielrunde…!

 

…das Abenteuer Bezirksliga ist eröffnet und von den „jungen Wilden“ sensationell bestanden worden. Im ersten Spiel der neuen Runde in der Bezirksliga hatte man es gleich mit einem richtigen „Brocken“ zu tun. Als Gegner kam der HD TV 3 in die Köpfelhalle. Dieser war mit einigen sehr starken Spielern bestückt und vor allem körperlich den meisten unserer Spieler deutlich überlegen. Dies hielt aber keine davon ab, mit großer power und einem wahnsinnigen Einsatz ins Spiel zu gehen. Gleich zu Beginn konnte man mit einem Dreier von Lukas Meysen zeigen wie viel Energie und Selbstbewusstsein man aus der letzten Saison und dem Testspiel-Sieg gegen Wiesloch 1 aus der Landesliga gezogen hatte. Nun kam die größte Stärke der Mannschaft immer mehr zur Geltung: eine aggressive und kämpferische Verteidigung. Hier biss sich der Gegner, wenn auch kräftiger und stärker, immer wieder die Zähne aus. Allen voran Gernot Voelcker rund Quirin Heinlein boten hier eine überragende Leistung. Verstärkt durch Michael Handke konnte man nun auch auf der Centerposition noch stärker auftrumpfen.

Aber nicht nur die Defense war ein Trumpf, nein auch in der Offense spielte man den HD TV teilweise richtig an die Wand. Ein überragendes Passspiel, Kombinationen und dann auch immer wieder den freien Werfer finden für insgesamt 11 erfolgreiche Dreipunktwürfe! Diesem Mix hatten die Heidelberger nicht entgegen zu setzen.

Somit konnte man am Ende einen nicht erwarteten aber umso schöneren 86:52 Erfolg feiern und somit einen tollen Start ins Ligageschehen.

Glückwunsch an ALLE Spieler für diesen wunderschönen Erfolg…!!!

Gegen HD TV 3 waren siegreich:

(Aufstellung enthält nur die Spieler, die sich auch in TeamSL (= Online Spielverwaltung vom DBB), nicht aufgrund eigenen Wunsches haben streichen lassen – mit Sternchen versehen in Statistiken)!

Michael Handke 20 Punkte (0 Dreier, 5/4 Freiwürfe), Quirin Heinlein [U18] 16 (2, 4/2), Jakob Schneider 15 (4, 4/3), Matthias Meurer 13 (2, 3/3), Lukas Meysen 11 (3, 0/0), Gernot Voelcker 5 (1, 0/0), Dominik Schaefer 4 (0, 0/0), Max Hertlein 0 (0, 0/0)und Julius Lillich 0 (0, 0/0),!

 

Michael Kurzenberger

 

 

Basketball – Aktuelles…Spielpläne…Tabellen…Statistiken…!

 

Auf dieser Seite findet ihr die Links zu den aktuellen Spielplänen, Tabellen und Statistiken unserer am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften:

Aktuelle Information:

Der Trainingsbetrieb läuft gemäß der Corona-Verordnung + Corona-Verordnung Sport wieder auf vollen Touren! Alle Mannschaften befinden sich in den letzten Zügen der Wettkampfvorbereitung für den Saisonstart in die neue Spielrunde  2022/2023! 

Zum Training bekommt ihr nötige Infos beim Abteilungsleiter oder den zuständigen Trainern.

Wichtig: Nachdem nun die Corona-Pandemie von den Regelungen her fast keine Auswirkungen mehr haben, müssen wir trotzdem um folgendes Bitten:

Aufgrund der teilweise riesigen Anzahl an neuen Spielern in den Mannschaften ist es unbedingt notwendig, dass sich jeder interessierte Spieler und auch Eltern vor der ersten Trainingsteilnahme bei der Abteilungsleitung oder den verantwortlichen Trainern meldet.

Sonst bekommen wir die Anzahl der Trainingsteilnehmer nicht mehr in den Griff und das Training wird sehr schwierig!

Auch uns stehen leider nur begrenzte Hallenzeiten und Hallenkapazitäten zur Verfügung!!!

Danke für das Verständnis…

(Stand: 02.10.2022)

 

FRAUEN – Saison 2022/2023 – Landesliga

FRAUEN – Saison 2022/2023 – Spielplan

FRAUEN – Saison 2022/2023 – Tabelle

FRAUEN – Saison 2022/2023 – Statistiken

 

MÄNNER – Saison 2022/2023 – Bezirksliga

 

MÄNNER – Saison 2022/2023 – Spielplan

MÄNNER – Saison 2022/2023 – Tabelle

MÄNNER – Saison 2022/2023 – Statistiken

 

U18-JUGEND (MÄNNL.) – Saison 2022/2023 –

Landesliga

 

U18-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Spielplan

U18-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Tabelle

U18-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Statistiken

 

U16-JUGEND (MÄNNL.) – Saison 2022/2023 –

Bezirksliga

 

U16-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Spielplan

U16-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Tabelle

U16-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Statistiken

 

U14-JUGEND (WEIBL.) – Saison 2022/2023 –

Landesliga

 

U14-JGD. (WL.) – Saison 2022/2023 – Spielplan

U14-JGD. (WL.) – Saison 2022/2023 – Tabelle

U14-JGD. (WL.) – Saison 2022/2023 – Statistiken

 

U14-JUGEND (MÄNNL.) – Saison 2022/2023 –

Kreisliga

 

U14-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Spielplan

U14-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Tabelle

U14-JGD. (ML.) – Saison 2022/2023 – Statistiken

 

U12-JUGEND (MIX) – Saison 2022/2023 –

Kreisliga

 

U12-JGD. (MIX) – Saison 2022/2023 – Spielplan

U12-JGD. (MIX) – Saison 2022/2023 – Tabelle

U12-JGD. (MIX) – Saison 2022/2023 – Statistiken
 

 

 

Gesamtspielplan – Saison 2022/2023

Tag Datum Uhrzeit Heim   Gast Ergebnis
Sa. 01.10.2022 10:30 U14 ml Schwetzingen ausgefallen
    12:30 U18 ml Buchen 65:40
    15:00 Damen Ladenburg 38:46
    17:00 Herren 1 HD TV 3 86:52
Sa. 08.10.2022 10:30 U14 ml Wieblingen 2  
    12:30 U16 ml Ladenburg  
    14:30 U12 mix Eppingen  
    16:30 U14 wl Viernh./Weinh.  
    17:00 Eberbach U18 ml  
So. 09.10.2022 16:00 Eppelheim Damen  
    18:00 Eppelheim Herren 1  
Sa. 15.10.2022 10:30 U18 ml Eppelheim  
    12:30 U16 ml Schwetzingen  
    14:30 Herren 1 Sandhausen 2  
    16:30 Damen Buchen  
So. 16.10.2022 11:00 Schwetzingen U14 ml  
    17:00 Wieblingen U16 ml  
Sa. 22.10.2022 10:30 U12 mix Wieblingen 3  
    12:30 U14 wl Wieblingen  
    18:00 Wieblingen 3 Herren 1  
Sa. 12.11.2022 12:00 Schönau U12 mix  
    13:00 Dossenheim Herren 1  
    16:00 Bask. Ladies K. 3 Damen  
So. 13.11.2022 14:00 Viernh./Weinh. 2 U14 wl  
Sa. 19.11.2022 10:30 U14 ml Buchen  
    12:00 Sinsheim U12 mix  
    12:30 U16 ml Leimen  
    14:30 Herren 1 Viernh./Weinh. 3  
    16:30 Damen Viernh./Weinh.  
Sa. 26.11.2022 10:30 U12 mix HD TV  
    12:30 U14 wl SG MA  
    11:45 Wieblingen 2 U14 ml  
    18:00 Hockenheim Herren 1  
So. 27.11.2022 20:00 Sinsheim Damen  
Sa. 03.12.2022 10:30 U16 ml Sandhausen  
    12:30 U14 ml Ladenburg  
    14:30 Herren 1 Wiesloch 2  
Sa. 10.12.2022 16:00 Schönau Damen  
So. 11.12.2022 9:00 Eppelheim U12 mix  
    11:30 HD TV U18 ml  
    13:00 Eberbach U14 ml  
    17:30 SG MA 4 Herren 1  
Sa. 17.12.2022 10:00 Sinsheim U14 ml  
    10:30 U14 wl Schwetzingen  
    12:00 Sinsheim U16 ml  
             
             
Sa. 21.01.2023 11:30 Leimen U18 ml  
    16:00 SG MA U14 wl  
So. 22.01.2023 13:30 HD TV U12 mix  
    15:30 HD TV 3 Herren 1  
Sa. 28.01.2023 10:00 Viernh./Weinh. 3 U12 mix  
    10:30 U14 ml Wiesloch  
    12:30 U18 ml Ladenburg  
    14:30 Herren 1 Eppelheim  
    16:30 Damen Eppelheim  
So. 29.01.2023 11:00 Eppingen U12 mix  
    12:00 Sandhausen U16 ml  
Sa. 04.02.2023 10:30 U12 mix Schönau  
    18:00 Sandhausen 2 Herren 1  
So.  05.02.2023 12:30 Buchen U14 ml  
    13:00 Schwetzingen U14 wl  
    14:30 Buchen Damen  
    15:00 Eberbach U16 ml  
Sa. 11.02.2023 9:30 USC HD U14 wl  
    10:30 U16 ml Wieblingen  
    12:30 U18 ml Viernh./Weinh. 2  
    14:30 Herren 1 Wieblingen 3  
So. 12.02.2023 10:00 Wiesloch U14 ml  
Sa. 25.02.2023 16:00 Kirchheim U18 ml  
    18:00 Ladenburg Damen  
Sa. 04.03.2023 10:00 SG MA 2 U18 ml  
    14:00 Sandhausen U14 wl  
So. 05.03.2023 10:00 Ladenburg U14 ml  
    12:00 Ladenburg U16 ml  
Sa. 11.03.2023 10:30 U12 mix Sinsheim  
    12:30 U14 wl Sandhausen  
    16:00 Viernh./Weinh. Damen  
    20:00 Viernh./Weinh. 3 Herren 1  
Sa. 18.03.2023 9:45 Wieblingen 3 U12 mix  
    10:30 U18 ml SG MA  
    12:30 U16 ml Eberbach  
    14:30 Herren 1 Hockenheim  
    16:30 Damen Sinsheim  
So. 19.03.2023 13:30 Leimen U16 ml  
Sa. 25.03.2023 10:30 U12 mix Viernh./Weinh. 3  
    12:30 U16 ml Viernh./Weinh. 2  
    14:30 Herren 1 Dossenheim  
    16:30 Damen Bask. Ladies K. 3  
Sa. 01.04.2023 10:30 U12 mix Eppelheim  
    11:45 Wieblingen U14 wl  
So. 02.04.2023 12:00 Wiesloch U18 ml  
    15:00 Schwetzingen U16 ml  
    18:00 Wiesloch 2 Herren 1  
Sa. 22.04.2023 10:30 U14 ml Sinsheim  
    12:30 U16 ml Wieblingen  
    14:30 Damen Schönau  
    16:30 Herren 1 SG MA 4  
So. 23.04.2023 18:00 Sinsheim U18 ml  
Sa. 29.04.2022 10:30 U14 ml Eberbach  
    12:30 U18 ml Hockenheim  
    14:30 U14 wl USC HD  

Stand: 02.10.2022

Michael Kurzenberger

 

 

Basketball – Übergabe der Aufstiegs- und Meister-Shirts vom Hauptverein…!

 

 

…nachdem die beiden Teams der U16 männlich und der Herren in der letzten Saison jeweils Meister wurden und den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft hatten, bekamen wir in letzter Zeit auch die Belohnung vom Hauptverein. Beide Mannschaften konnten sich freuen über Shirts zum gelungen Saison-Abschluss. Diese sind jeweils mit dem Vereinsemblem und auf der Rückseite der beteiligten Spieler bedruckt. Dies ist natürlich ein ganz besonderes Andenken an die vergangene Spielrunde und die schweren Zeiten dabei.

Von den Mannschaften und auch der Abteilungsleitung nochmals einen herzlichen Dank dafür an den Vorstand der TSG Ziegelhausen.

Unsere U16 mit den Meister-Shirts…

 

Die Herrenmannschaft  mit den Aufstiegs-Shirts…

 

Glückwunsch auch nochmals an alle Spieler für diesen wunderschönen Erfolg…!!!

 

Michael Kurzenberger

 

Tanz-Lehrer*in für Modern/Jazz Dance bzw. Kids/Teens Hip-Hop gesucht!

Das Trainer-Team des Heidelberger Verein TSG 1882 Ziegelhausen sucht eine Verstärkung im Bereich Kindertanz. Die Tanzkurse sind gut nachgefragt und ein Teil der sehr beliebten Kinderturnabteilung des Vereins.

Wir freuen uns über folgende Fähigkeiten deinerseits:

  • Gute Techniken in Jazz und Modern Dance, Kids Hip-Hop sowie im Ballett
  • Sicherer und freundlicher Umgang mit Kindern (und Eltern)
  • Zuverlässigkeit und regelmäßig stattfindende Kurse!
  • Pünktlichkeit
  • Motivation und Freude am Unterrichten und Tanzen
  • Erarbeiten von Choreografien/Tänzen für Auftritte.
  • Selbständiges führen von Teilnehmerlisten.
  • Kontaktpflege und regelmäßiger Austausch mit den Eltern und dem Verein/Kinderturn-Abteilung.

Wir bieten:

  • Faires Honorar nach Vereinbarung
  • Unterstützung vom Verein, Abteilung, Trainern
  • Schöner Tanz-/Gymnastikraum mit Spiegelwand, mobilen Ballettstangen, Seile, Reifen, Jonglier-Tücher, Bluetooth-Box/CD-Spieler und einiges mehr.
  • Aufbau-Möglichkeiten von neuen Kursen (je nach Raumkapazität und Teilnehmeranzahl)

Termin für Modern Dance ist Montag, 18.00 – 19.00 Uhr. Die Jugendlichen sind 12 – 15 Jahre alt und waren schon mehrmals bei Auftritten (u.a. Jugendtanztag Heidelberg, Kerwe, Turnshows) dabei. Kids/Teens-Hip Hop kann Montag, 17.00 – 17.45 Uhr stattfinden oder es kann noch ein neuer Termin gefunden werden.

Kontakt und Bewerbung bitte an:

Sabine Mädler-Gavadji, kindertanz@tsg-ziegelhausen.de, Tel.: 0173 6603914 oder an geschaeftsstelle@tsg-ziegelhausen.de 

Der TSG-Spiegel 3/2022 ist online!

Vor einigen Tagen war die TSG-Spiegel-Ausgabe 3/2022 bei unseren Mitgliedern im Briefkasten. Nun kann der TSG-Spiegel wie die vorigen Ausgaben auch online gelesen werden und zwar hier: TSG-Spiegel

Viel Spaß beim Lesen! 

Basketball – Abteilung – Aktion beim Ferienpass-Programm…!

 

Parallel zur Basketball-Europameisterschaft in Deutschland fand das Ferienangebot des Ferienpasses Heidelberg statt. Die Kinder durften eine Woche vom 5. bis 9. September in den Basketball Sport hineinschnuppern. Nach Fußball, Rugby, Mountain Biken, Krav Maga und vielem mehr konnten sich die Kinder in der letzten Woche der Schulferien in der Köpfelhalle auf Basketball konzentrieren. Hoch motiviert begann die Woche mit dem Schwerpunkt auf das Dribbeln und dem Passen. Schnell konnte man erkennen, dass die Kinder ein sehr hohes Niveau an Sportlichkeit mitbringen und ebenso an Basketballkenntnissen, sodass es am Ende des ersten Tages schon zu einem spannenden Basketballspiel gekommen ist. Am zweiten Tag fiel es den Kindern dann nicht mehr so leicht, wie beim Dribbeln und Passen. Nun wurden Korbleger und das Werfen geübt. Am darauffolgenden Tag wurden die zuvor erlernten Dinge gefestigt und die Kinder durften einen schwierigen Parcours bewältigen. Besonders viele Mut erforderte die Wippe, über die sie mit einem Ball drüber balancieren mussten. Am Schluss durften die sportbegeisterten Kids noch zu dritt gegen den Trainer antreten und in vielen erweckte diese Übung besonderen Ehrgeiz. Dadurch lernten sie als Team zusammenzuspielen und auch Mut gegen größere Gegner zu beweisen. Der vorletzte Tag sollte vielen Kindern nochmal vor neue Herausforderungen stellen. Anfangs wurde Kraft und Koordination trainiert und das mit Hilfe von Bänken. Ob drüber balancieren, drüber springen oder sich drüberziehen, es verlangte den Kindern vollen Muskeleinsatz ab. Dazu kamen Bänke hochheben und Liegestützen auf den Bänken.

Nachdem alle Kinder hervorragend mitgemacht hatten und alle Muskeln trainiert worden sind, durften sie richtig Basketball spielen. Es gab 2 Partien gleichzeitig, die 7–9-Jährigen dürften zwei Teams bilden und gegeneinander antreten und die 10 bis 12 Jährigen durften in einem spannenden Spiel aufeinander treffen. Freitags kamen die jungen Menschen schon mit einem großen Grinsen in die Halle, denn sie wussten schon, was sie erwarten würde. Es wurde das Ritterspiel gespielt, dass den Kindern extrem viel Spaß bereitet hat, sodass sie gar nicht aufhören wollten. Doch schneller als erwartet ging diese Woche dem Ende entgegen und alle Kinder trafen sich im Mittelkreis und ließen die Woche noch einmal Revue passieren. Danach veranlassten die Trainer noch an Gruppenfoto und alle verabschiedeten sich.

Ramiro Schilder

 

 

Tischtennis – Erfolgreiche Turnierteilnahme beim 10. Pfingstturnier des TTC Edingen-Neckarhausen

Am 24.07.2022 nahm ich bei der Jubiläumsauflage des Pfingstturniers des TTC Edingen-Neckarhausen teil.
Nachdem das beliebte Turnier aufgrund von Corona die vergangenen zwei Jahre pausieren musste, starteten am Sonntag dann 26 Spieler und Spielerinnen aus ganz Deutschland in der Klasse Herren E bis 1100 TTR (Punkte der Tischtennisrangliste). Parallel lief der Wettbewerb der Klasse D, die stärkeren Klassen A, B und C waren bereits am Samstag aktiv. Das Teilnehmerfeld wurde auch von einigen ambitionierten Jugendspielern komplettiert.

Gespielt wurde in sechs Runden nach dem Schweizer System. Danach treffen in jeder Runde möglichst gleich starke Gegner aufeinander.
Aufgrund einer spontanen Abmeldung eines Spielers in der Klasse D, mussten deren Partien neu ausgelost werden, so dass wir in der Klasse E früher als erwartet gefordert waren.

Leider erwischte ich einen schlechten Start in das Turnier und unterlag in fünf – wenn auch spannenden – Sätzen Roland Rocholz vom TTC Edingen-Neckarhausen mit 2:3.
In der zweiten Runde bekam ich es dann wiederum mit dem TTC Edingen-Neckarhausen zu tun, diesmal mit Katharina Ciupke. Diese fand letztlich kein Mittel gegen die von mir gespielten Langnoppen und verlor mit 1:3 Sätzen.
Die dritte Partie musste ich dann gegen einen Jugendspieler der PSG Mannheim bestreiten und gewann auch dieses Spiel mit 3:1 Sätzen.
Die zweite Hälfte des Wettbewerbs begann für mich mit einem Kracher: die die Rangliste ungeschlagen anführende und spätere Siegerin des Pfingstturniers Naomi Fath von der SG Heidelberg-Neuenheim. Diese fand allerdings gegen mein Störspiel mit langen Noppen kein Gegenmittel und die Partie war nach drei überraschend eintönigen Satzgewinnen mit 3:0 zu meinen Gunsten beendet. Es sollte aber Naomis einzige Niederlage an diesem Tag bleiben. Ein toller Erfolg für mich, zeigte die erst 13-jährige Naomi in den anderen Partien ihren Gegnern doch deren Grenzen auf. Es zeigte sich hier mal wieder deutlich die Vielfältigkeit des Tischtennissports mit den verschiedenen Spielstilen (Angriff, Abwehr, Störspiel) und Materialien und dass doch jeder jeden schlagen kann.

In der fünften Runde verlor ich dann leider auch ziemlich deutlich mit 0:3 gegen Mario Neumann, der am Ende den zweiten Platz belegte und sich in diesem Spiel gut auf mein Noppenspiel eingestellt hatte und zudem noch von vielen Netzrollern und Kantenbällen profitierte.
Zum Abschluss traf ich in meinem letzten Spiel des Tages auf die an Nummer 2 gesetzte Michaela Lücke vom TV Schwanenberg. Auch hier konnte ich mein Störspiel mit langen Noppen effektiv durchziehen und gewann am Ende unerwartet deutlich mit 3:0 Sätzen, wobei der zweite Satz zu einer Nervenschlacht wurde und erst beim Stand von 18:16 sein Ende fand.

Am Ende sprang für mich bei meiner ersten Turnierteilnahme überhaupt ein beachtlicher 4. Platz mit einer Gesamtbilanz von 4:2 Siegen heraus.

Ergebnisse im Einzelnen:
1. Rd.: Rocholz, Roland 2:3 (11:4, 7:11, 7:11, 11:9, 10:12)
2. Rd.: Ciupke, Katharina 3:1 (11:5, 13:11, 11:13, 11:9)
3. Rd.: Zangue Sandio, J. 3:1 (6:11, 12:10, 11:6, 11:6)
4. Rd.: Fath, Naomi 3:0 (11:2, 11:5, 11:4)
5. Rd.: Naumann, Mario 0:3 (8:11, 7:11, 5:11)
6. Rd.: Lücke, Michaela 3:0 (11:3, 18:16, 11:5)

Bleelumbe Kerwe 2022

Am 22. und 23. Juli 2022 ist wieder Bleelumbe Kerwe in unserem schönen Ziegelhausen auf dem „Kucheblech“.

Auch die TSG ist mit dem „TSG Guuuuudselstand“ dabei.

Wir freuen uns über viele Besucher, nette Gespräche und eine fröhliche Stimmung.

 

Wir sehen uns ?!?!?

 

 

 

Stadtradeln in Heidelberg – Wir sind als Team dabei!

Vom 4. – 24. Juli findet in Heidelberg das Stadtradeln statt. Wir sind dabei und haben uns als Team „TSG 1882 Ziegelhausen e.V.“ angemeldet.  Nähere Informationen gibt es hier: https://tsg-ziegelhausen.de/wp-content/uploads/2022/07/20220701-Stadtradeln-TSG.pdf

Anmelden kann man sich hier: https://www.stadtradeln.de/heidelberg .

Wir freuen uns über zahlreiche Mitradler und viele Kilometer!