Basketball – Riesenerfolg beim „Lotto Sportjugend-Förderpreis“…!!!

 

Am heutigen Samstag, 24. Juli 2021, standen im Rahmen des „Lotto Award – Sportjugend Förderpreis 2020“, die offizielle Verleihung mit tollem Rahmenprogramm und vor allem die Bekanntgabe in einer Siegerehrung  auf dem Kalenderblatt. Für unsere Abteilung war nun der aufregende Moment gekommen, welchen Siegerpreis wir gleich in Händen halten dürfen. Leider konnte die Preisverleihung nicht wie gewohnt im Europapark, mit großem Publikum erfolgen, sondern diesmal nur über „Livestream“ aus Rust. Mit Michael Antwerpes als Fernseh-Moderator, vielen bekannt aus dem TV und den dortigen Sportevent, gab es ein tolles Rahmenprogramm durch die Europapark Künstler. Weiterhin waren mit Niko Kappel (Paralympics Sieger im Kugelstoßen, Elvira Menzer-Haasis (Präsidentin Landessportverband Ba-Wü), Christina Obergföll (Weltmeisterin im Speerwurf), Theresa Schopper (Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Ba-Wü) bei der Präsentation der Sieger dabei und konnten die Preise verlesen.

Foto: Lotto-Award – Sport Jugend Förderpreis 2020 – Christina Obergföll bei der Preisverleihung

Gespannt auf die nun verkündeten endgültigen Platzierungen, konnte Christina Obergföll unsere Jugend-Abteilung hier mit dem 4. Platz überraschen und damit unsere Hoffnungen mehr als erfüllen. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass Arbeit und Engagement durchaus belohnt werden. Als Projekt hatten wir an der Ausschreibung von Lotto Baden-Württemberg mit unserem im Rahmen des Saison-Abschlusses 2019 durchgeführten „Dunking-Wettbewerbes“ teilgenommen. Glückwunsch und Dank geht hier vor allem an Elke Boll, die diese tolle Idee hatte und auch nach der Planung, das „Event“ beim Lotto-Award eingereicht hat.

Immerhin waren wir nun zum wiederholten Male erfolgreich bei dieser Ehrung und können stolz auf alle unsere geleistete Arbeit sein.

Nun heißt es aber schon wieder weiterarbeiten an neuen Ideen und Veranstaltungen, um unsere Mitglieder zu überraschen und den Spaß am Basketball noch größer werden zu lassen…

Hier geht es zum offiziellen Video mit der Veranstaltung des „Lotto-Awards 2020“

 

Michael Kurzenberger

 

 

 

 

Basketball – Aktuelles…Spielpläne…Tabellen…Statistiken…!

 

Auf dieser Seite findet ihr die Links zu den aktuellen Spielplänen, Tabellen und Statistiken unserer am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften:

Aktuelle Information:

Der Trainingsbetrieb läuft gemäß der Corona-Verordnung + Corona-Verordnung Sport wieder! Alle Mannschaften befinden sich in der Wettkampfvorbereitung für die neue Saison 2021/2022, welche ab Anfang Oktober wieder starten soll. 

Infos zum Training beim Abteilungsleiter ider den zuständigen Trainern.

(Stand: 03.07.2021)

 

FRAUEN – Saison 2020/2021 – Landesliga

FRAUEN – Saison 2020/2021 – Spielplan

FRAUEN – Saison 2020/2021 – Tabelle

FRAUEN – Saison 2020/2021 – Statistiken

 

MÄNNER – Saison 2020/2021 – Kreisliga A

MÄNNER – Saison 2020/2021 – Spielplan

MÄNNER – Saison 2020/2021 – Tabelle

MÄNNER – Saison 2020/2021 – Statistiken

 

U16-JUGEND (MÄNNL.) – Saison 2020/2021 – Bezirksliga

U16-JGD. (ML.) – Saison 2020/2021 – Spielplan

U16-JGD. (ML.) – Saison 2020/2021 – Tabelle

U16-JGD. (ML.) – Saison 2020/2021 – Statistiken

 

Michael Kurzenberger

Basketball – Training-Start nun auch in der Köpfelhalle…!

 

Spätestens seitdem auf dem Freiplatz in HD-Schlierbach das Training wieder begonnen hat, waren alle schon in voller Vorfreude, wenn es endlich heißt:

Training-Start in der Köpfelhalle!

Für uns Basketballer bedeutet dies endlich unter „normalen“ Bedingungen – soweit dies die Corona-Vorgaben zulassen – wieder Sport zu treiben und uns auf die hoffentlich im Oktober beginnende Saison vorzubereiten.

Am Montag, 07.06.2021 war es dann endlich wieder soweit und alle Spieler durften zum Training „indoor“ wieder kommen. Leider mit einigen Vorgaben und Regeln, die es nicht einfach machen den bisher gewohnten Trainingsablauf wieder herzustellen. Dies lag an einer Testpflicht für alle Spieler ab 7 Jahren, immer noch die nötigen Teilnehmerlisten und zu Beginn auch noch Training nur in „kontaktarmer“ Form.

Dies hielt jedoch die meisten Spieler nicht davon ab sich ins Training zu begeben und wieder Spaß beim Mannschaftstraining zu haben.

Hier für alle einige Eindrücke von den Trainingseinheiten der Seniorenmannschaften in der Köpfelhalle.:

 

Es bleibt nun zu hoffen, dass das Corona-Geschehen sich weiterhin positiv entwickelt und auch einer Spielrunde dieses Jahr nichts im Wege steht!

Für Fragen und Infos über Training und Zeiten einfach bei den Trainern und der Abteilungsleitung melden…

Michael Kurzenberger

 

Basketball – Endlich geht’s wieder los…!

Nachdem wir nun alle monatelang auf diesen Tag gewartet haben konnten wir am vergangenen Dienstag endlich für alle Kinder zumindest verkünden:

„Los geht’s wieder mit dem Basketball-Training…“!

Wir konnten auf dem Basketball-Freiplatz in HD-Schlierbach mit der ersten Gruppe nach einer ewig langen Zeit – natürlich unter den gebotenen Corona-Maßgaben – wieder eine Trainingsstunde anbieten. Dieses Angebot war für Alle eine Riesen Überraschung und eine Freude und wir wurden von den Anfragen förmlich überrollt. So hieß es dann auch bereits nach kürzester Zeit, dass die zur Verfügung stehenden Plätze vergeben waren.

Alle waren dann auch hellauf begeistert mit dabei und man merkte beiden Trainern und den kids an, was ihnen die ganze Zeit gefehlt hatte. Jetzt muss nur noch das Wetter etwas besser mitspielen, so dass wir alle unsere Kinder in den Übungszeiten auch die Möglichkeit zum trainieren anbieten können. Wir stehen bereit…

Hier ein paar tolle Bilder von den ersten Trainingseinheiten nach der langen Corona-Pause:

Zur Zeit sind allerdings nur unsere Jüngsten bis einschließlich 13 Jahre im Einsatz, da die Älteren noch etwas warten müssen aufgrund der Pandemie-Vorgaben. Aber auch alle anderen Spieler warten schon gespannt auf den Startschuss…!

Für Fragen und Infos einfach bei den Trainern oder der Abteilungsleitung melden…

 

Michael Kurzenberger

 

Basketball – Presse über den Förderpreis und Gratulation vom Vorstand

Wir freuen uns sehr, dass die Nominierung unserer Basketballabteilung für den Lotto Sportjugend-Förderpreis nun auch in der Presse die gebührende Aufmerksamkeit bekommt. Heute (7. Mai 2021) berichtete die RNZ über die Preisträger aus der Region Heidelberg:

Nun sind wir natürlich auf die Platzierung gespannt, die bei der Präsentation der Sieger am 24. Juli herauskommt. Aber ganz unabhängig davon: Liebe Basketballabteilung, liebe Elke, lieber Michael – ich kann das gar nicht oft genug wiederholen – wir als Vorstand sind stolz darauf, wie Ihr den Verein als Abteilung repräsentiert, sowohl mit Eurer Jugendarbeit als auch mit den immer wieder gelungenen sozialen Aktionen. Herzlichen Glückwunsch! 

Corona-Update – Ein kleines Licht am Ende des Tunnels

Es geht wieder los, wenn auch langsam: Seit dieser bzw. letzter Woche trainieren unsere Turnkinder und unsere Basketballabteilung wieder. Zulässig ist das nach den aktuellen Coronaregeln ausschließlich im Freien, nur für Kinder bis 13 Jahre und natürlich nur unter strikten Auflagen.  Das Training findet deshalb auf der Sportanlage in Schlierbach statt.  Die konkreten Trainingszeiten sind bei den jeweiligen Übungsleitern und dem Vorstand zu erfragen. 

Wann dieses Angebot erweitert werden kann und welche Angebote als nächstes folgen, wissen wir leider noch nicht.  Insbesondere ist nicht absehbar, wann wieder Sport in den Hallen möglich sein wird. 

Die aktuellen Regelungen kann man hier zusammengefasst nachlesen:  Link

Hier noch eine aktuelle Impression von den ersten Schritten in Schlierbach: 

Basketball – Erneute Sieger beim „Lotto Sportjugend-Förderpreis“…!!!

(Bild von der Preisübergabe im Jahre 2018)

 

Die Überraschung und Freude war riesig, als wir die Nachricht von Lotto Baden-Württemberg erhielten, dass unsere Jugend-Abteilung erneut mit einem der begehrten „Lotto Sport-Förderpreise“ ausgezeichnet wird. Dies zeigt wieder einmal, dass trotz Corona unsere Arbeit weiter geht. Mit dem Projekt „Dunking-Wettbewerb“ – und der Unterstützung des Heidelberg Kinder Planeten, sowie der „Weihnachtsaktion 2021“, bei der wir für das Ziegelhäuser Seniorenzentrum Geschenke gebastelt und gemalt haben, waren wir bei Lotto Baden-Württemberg an den Start gegangen. Nun heißt es noch bis zum 24. Juli warten, um die endgültige Platzierung bei der Siegerehrung zu erfahren. Diese findet wieder in Rust statt. Bisher stehen wir als Preisträger der Region Rhein-Neckar-Odenwald fest und können uns schon über einen kleinen Geldpreis freuen. Wie hoch dieser sein wird, zwischen EUR 500,00 und EUR 2.000,00, wird sich dann bei der Preisübergabe entscheiden. Wir hoffen das Beste und drücken schon alle fest die Daumen!

Hier auch die offizielle Pressemitteilung der Lotto Gesellschaft Baden Württemberg:

20210428_Basketball Lotto Förderpreis

 

Michael Kurzenberger

 

 

 

Basketball – U14 mix / Herren 1 – beide Teams trotzen der „Corona-Pause“ mit „Home“-Training…!!!

 

…auch wir Basketballer sind natürlich vom aktuellen Corona „Lockdown“ und den damit verbundenen geschlossenen Trainingsgeländen betroffen. Seit nunmehr Anfang November 2020 konnte keine Mannschat unserer Abteilung ein gemeinsames Training abhalten und sich fit halten. Das bedeutet aber auch, dass alle Spieler nun auch selbst gefordert sind für sich selbst etwas zu tun, um bei einem dann wieder möglichen Trainingsbeginn einigermaßen fit zu sein und nicht bei null beginnen zu müssen.
Für meine U14 und Herren-Teams habe ich mir deshalb immer wieder etwas einfallen lassen, damit diese bei Laune gehalten werden und das Basketball weiter gerne  im Kopf behalten und auch weiter das Team immer wieder mal in Kontakt miteinander Tritt. Die U14 hat so z. Bsp. einen „virtuellen Staffellauf“ um das Thema „Basketball und Regeln“ mitgestaltet, die Herrenmannschaft ist noch bei einem „virtuellen Staffellauf“ mit ausgewählten Systemen und Laufwegen des eigenen Teams. Wichtig hierbei ist die Einbeziehung aller Spieler und das diese hier auch etwas für das Team organisieren müssen. Dies funktioniert in der Zeit von E-Mail und WhatsApp doch sehr gut und auch der Trainer lernt wieder hinzu.
Um nun aber auch die ganze Zeit ohne Training etwas für die Fitness zu tun habe ich den Teams kleine Übungen und Trainingseinheiten übermittelt und diese gebeten, dass sie regelmäßig damit arbeiten. Nun heißt es auch für jeden Selbstdisziplin zu üben und konzentriert jede Woche an seiner körperlichen Kondition zu arbeiten. Im späteren Verlauf wurde dieses Training nun weiter verbessert und intensiviert. Mit der Hilfe von Spielern aus dem Herren-Team – die sich in hervorragender Weise zur Verfügung gestellt haben und mit viel Zeit und Arbeitsaufwand, mir verschiedene Trainingsübungen per Video aufgenommen haben, um diese damit noch deutlicher und damit für die Übenden klarer zu machen, was sie zu tun haben und wie die Übungen aussehen sollen. Dies hat nun nochmals vieles vereinfacht. Bildlich zu sehen, wie etwas abläuft ist besser, als es nur zu lesen! Vielen Dank den Mithelfern aus der Herrenmannschaft!
Nun haben die U14er und Herren eine sehr gute Möglichkeit ihr „workout“ daheim zu machen und für den Neustart schon eine gute Grundlage geschaffen zu haben!
Hier möchte ich nun allen auch einen kleinen Einblick in diese tolle Arbeit geben und jedem die Möglichkeit zum Ansehen bieten:

 

Gernot Voelcker beim Ballhandling…

 

Quirin Heinlein bei einer Dribble/Koordinations-Übung…

 

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass wir alle bald wieder anstatt „Einzel-Home-Training“, gemeinsames Hallen oder Freiplatz Training genießen können.
Bleibt gesund und bis bald…
Michael Kurzenberger

 

 

Basketball – Basketballer erinnern gerade in den schwierigen Zeiten an ihren 47. Gründungstag…!

Ich möchte gerne und gerade wegen der aktuell komplizierten  Zeiten daran erinnern, dass wir – also unsere Abteilung vor genau 47 Jahren – am 17.02.1974 gegründet wurde!

Wow oder?!

Dies ist doch schon wirklich eine recht lange Zeit her und wenn man so zurück blickt und alles einmal Revue passieren lässt, ist es doch sehr erstaunlich was wir in dieser Zeit alles gemacht, erreicht und tolles vollführt haben…!

Ich hoffe alle sind trotz der schweren Zeit, auch heute an diesem „kleinen“ Feiertag und des Jubiläums, mit mir etwas in Feierlaune.

Wir hoffen, dass es bald wieder etwas normaler weitergeht und Basketball im Vordergrund stehen kann und nicht mehr nur das Virus …!

…Danke auch an alle die bisher auf dem langen Weg mitgemacht und mitgeholfen haben unsere Abteilung zu dem zu machen was sie geworden ist und hoffentlich auch bleibt!!!

Viele Grüße und bleibt alle gesund…

 

Michael Kurzenberger
(Abteilungsleiter – Basketball)

 

 

Basketball – Update der „Basket-Times“ online verfügbar…!

 

Liebe Basketballer und Basketball-Interessierten,

wir hoffen, ihr seid alle gut und vor allem gesund ins neue Jahr 2021 gestartet.

Wir möchten dieses neue Jahr damit beginnen, dass wir unser neues „Basket-Times“ Saisonheft nun wieder hier mit einer aktualisierten „Corona-Ausgabe“ präsentieren. Auch uns Basketballer hat die ganze Krise getroffen und wir mussten das gewohnte Info-Heft ändern und die Veröffentlichung darum leider etwas verschieben.

Jetzt steht unsere

 

‚Basket-Corona-Times 2020-2021′

(Bitte zum Lesen einfach anklicken)

 

hier für alle online zum Informieren bereit.

Viel Spaß beim Lesen…!