Tischtennisjugend: Danke Michael!!!

Ich schreibe es mit einem sehr weinenden Auge: Am letzten Mittwoch haben wir Michael Kotalla (im Bild aufrecht in der Mitte) verabschiedet, der  in den letzten beiden Jahren als fachlich ausgebildeter Jugendtrainer unsere Jugendarbeit entscheidend vorangebracht hat. Wir übrigen Trainer haben von seiner Fachkenntnis enorm profitiert (z.B. durch Übungen, auf die wir nicht gekommen wären) und unsere Kids haben extrem viel von ihm gelernt. Die Ansagen „Sidesteps!“ oder „Falkenberg!“ werden wohl mittwochs und freitags den einen oder anderen bis in seine nach dem Training wohlverdienten Träume verfolgt haben. Aber da man ohne beharrliches Training nicht weiter kommt war – und ist – das genau richtig so. Michael hat im Sommer seine Ausbildung nebst Fachabitur abgeschlossen und geht nach Norddeutschland, um ein Nautikstudium zu beginnen und in hoffentlich nicht zu ferner Zukunft als Schiffsoffizier zur See zu fahren. Davon, dass sich Schifffahrt auch auf dem Neckar zwischen Wehrsteg und Alter Brücke gut machen lässt, konnten wir ihn leider nicht überzeugen … 🙂 

Wir sagen „Danke, Michael!“ und hoffen, dass Du oft den Weg nach Heidelberg zurück findest und uns mal im Training besuchst. 

Sommerpause? Nicht bei uns!

Dank des Engagements und Entgegenkommens der Stadtverwaltung Heidelberg – Vielen herzlichen Dank dafür an dieser Stelle!!! – fällt für uns als Verein in diesem Jahr die Sommerpause aus. Anders als in den vergangenen Jahren sind die städtischen Sporthallen in den Sommerferien 2020 nicht geschlossen. Wir können daher über die gesamten Sommerferien hinweg trainieren und nehmen das auch gerne wahr. 

Für die Sommerferien gelten die folgenden Trainingszeiten (wenn nicht anders angegeben für die kompletten Ferien): 

Badminton: 

  • Montag und Mittwoch, jeweils von 20-22 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle) 

Basketball: 

  • Montag und Donnerstag, jeweils von 17-21:30 Uhr in der Köpfelhalle 

Fitness : 

  • Fitness und Gymnastik:  Dienstag von 18:30 – 21 Uhr in der Steinbachhalle (Mensa) – NICHT AM 11. AUGUST
  • Power Yoga: Montag von 10-11:30 Uhr und Dienstag von 18-1930 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle) 
  • Body Fit: Montag von 18:45-19:45 Uhr in der Steinbachhalle (Mensa)
  • Pilates: Donnerstag von 18:45 – 19:45 in der Steinbachhalle (Mensa)
  • Bauch/Beine/Po: Freitag, 10-11 Uhr in der Köpfelhalle
  • Bodyforming: Mittwoch, 10:15-11:15 Uhr in der Köpfelhalle, NUR AM 5. AUGUST

Handball: 

  • Handballjugend: Dienstag 16:30-18 Uhr und Donnerstag, 17-18:30 Uhr in der Köpfelhalle, AB 25. AUGUST
  • Herren: Donnerstag, 20-22 Uhr in der Köpfelhalle

Kids in Aktion: 

  • Freitag, 15:30 – 17 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle), AB 24. AUGUST

Kindertanz: 

  • Modern Jazz: Montag, 17-18 Uhr in der Steinbachhalle (Mensa), NUR AM 10. UND 17. AUGUST 
  • Hip Hop:  Dienstag, 17-18 Uhr in der Steinbachhalle(Mensa), NUR AM 11. UND 18. AUGUST
  • Kindertanz: Dienstag 17-18 Uhr und Mittwoch 15-16:30 Uhr in der Steinbachhalle (Mensa), AB 8. SEPTEMBER

Kinderturnen: 

  • Kinderturnen / Parcours: Donnerstag 15-18 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle), AB 1. SEPTEMBER

Tischtennis: 

  • Jugend: Mittwoch und Freitag jeweils von 18-20 Uhr in der Steinbachhalle (Aula)
  • Herren: Dienstag, MIttwoch und Freitag jeweils von 20-22 Uhr in der Steinbachhalle (Aula)

Volleyball: 

  • Donnerstag 19:30 – 22 Uhr und Freitag von 17-22 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle)

Soweit vorstehend keine Gruppeneinteilung innerhalb der einzelnen Sportarten angegeben ist, kann diese bei den jeweiligen Ansprechpartnern erfragt werden. Die bisherigen Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus gelten weiter, insbesondere die Verpflichtung zur Führung von Anwesenheitslisten und die Begrenzung der Gruppen auf 20 Personen. 

Neue Rubrik auf der Homepage: „Wir suchen …“

Wir haben auf unserer Homepage eine neue Rubrik eingerichtet. Unter dem Titel „Wir suchen …“ finden sich in Zukunft Angebote zur Mitarbeit, insbesondere für Übungsleiter und solche, die es werden wollen. Tatsächlich ist es für uns eine echte Herausforderung, unser Sportangebot attraktiv zu halten und sogar zu erweitern. Neben dem bekannten Mangel an Hallenzeiten sind wir auch darauf angewiesen, qualifizierte Übungsleiter und Übungsleiterinnen zu finden bzw. selbst auszubilden. Die neue Rubrik soll dazu beitragen, transparent zu machen, an welcher Stelle wir gerade besonders suchen. 

Ganz grundsätzlich sind jedoch alle unsere Abteilungen immer daran interessiert, Übungsleiter und andere ehrenamtliche Mitarbeiter zu finden. Deshalb: Wer Interesse an einer Mitarbeit im Verein hat, melde sich – entweder beim Vorstand oder (wenn sich das Interesse auf eine spezifische Sportart richtet) an die jeweiligen Ansprechpartner, die unter den einzelnen Sportarten auf unserer Homepage genannt sind.    

Unsere Fitnessabteilung sucht Übungsleiter

Zur Verstärkung unseres Trainerteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und motivierte

Trainer und Übungsleiter (m/w/div.)

für unsere Fitnessabteilung, insbesondere für die Gruppe .

Fitness für Frauen

Trainingszeit jeweils montags von 20:00 – 21:00 Uhr

Dein Profil:

  • Du hast idealerweise bereits eine entsprechende Übungsleiterausbildung oder bist bereit, eine entsprechende Lizenz zu erwerben
  • Du hast bereits Erfahrung im Bereich Fitness?
  • Du hast bereits Erfahrung in der Planung und Durchführung einer Trainingseinheit?
  • Du hast Lust dich in einem tollen Team mit eigenen Ideen einzubringen?

Was kannst du von uns erwarten?

  • Eine angemessene Vergütung
  • Unterstützung beim Erwerb bzw. der Aktualisierung von Übungsleiterlizenzen, z.B. durch Übernahme der Lehrgangskosten (Mindestalter 16 Jahre), sowie bei sonstigen Fortbildungen
  • Eine Zusammenarbeit mit tollen Leuten im Verein

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns! Schicke uns aussagekräftige Informationen mit Kontaktdaten über dich an vorstand@tsg-ziegelhausen.de

Wir suchen Helfer zur Unterstützung unserer Übungsleiter!

Die TSG 1882 Ziegelhausen e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Helferinnen oder Helfer. Als Helfer unterstützt Du die ÜbungsleiterInnen während der wöchentlichen Trainingseinheiten in den verschiedensten Sportarten.

Was erwarten wir?

  • Du bist mindestens 14 Jahre alt?
  • Du betreibst aktiv Sport, am besten – aber nicht zwingend – eine der bei der TSG angebotenen Sportarten?
  • Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern?
  • Du hast möglicherweise bereits Erfahrungen im Bereich Kindersport gesammelt?
  • Du kannst Kinder für das Sporttreiben begeistern?
  • Du bist außerdem zuverlässig und verantwortungsbewusst?

Was kannst du von uns erwarten?

  • Eine angemessene Vergütung;
  • Bei Interesse Deinerseits unterstützen wir dich in einer entsprechend lizensierten Ausbildung, wenn du mindestens 16 Jahre alt bist;
  • Eine Zusammenarbeit mit tollen Leuten im Verein;

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns! Schicke uns aussagekräftige Informationen mit Kontaktdaten über dich an vorstand@tsg-ziegelhausen.de

Turnabteilung sucht Übungsleiter im Bereich Kinderturnen

Zur Verstärkung unseres Trainerteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und motivierte

Trainer und Übungsleiter (m/w/div.)

für unsere Kinderturngruppen, insbesondere für die Altersgruppen

3-4 Jahre / 5-6 Jahre

Trainingszeiten jeweils Montag, 16:00 – 17:00 Uhr

Dein Profil:

  • Du hast Spaß und Freude daran, mit Kindern zu turnen?
  • Du hast bereits Erfahrung in der Planung und Durchführung einer Trainingseinheit?
  • Du hast Lust dich in einem tollen Team mit eigenen Ideen einzubringen?
  • Du hast idealerweise bereits eine entsprechende Übungsleiterausbildung oder bist bereit, eine entsprechende Lizenz zu erwerben?

Was kannst du von uns erwarten?

  • Eine angemessene Vergütung
  • Unterstützung beim Erwerb bzw. der Aktualisierung von Übungsleiterlizenzen, z.B. durch Übernahme der Lehrgangskosten (Mindestalter 16 Jahre), sowie bei sonstigen Fortbildungen
  • Eine Zusammenarbeit mit tollen Leuten im Verein

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns!

Schicke uns aussagekräftige Informationen  über Dich mit Kontaktdaten an vorstand@tsg-ziegelhausen.de

Corona-Update: Sporthallen ab dem 2. Juni 2020 teilweise wieder zugänglich

Nachdem seit der letzten Woche bereits wieder im Freien auf der Sportanlage in Schlierbach trainiert werden durfte, erreichte uns gestern die nächste erfreuliche Nachricht. Ab dem 2. Juni ist ein Teil der Sporthallen in Heidelberg wieder für das Training geöffnet. Glücklicherweise gehören die Köpfelhalle und die Steinbachhalle dazu! So können wir ab der kommenden Woche wieder trainieren, wenn auch mit Einschränkungen. Die wichtigsten Regelungen lauten: 

  • Keine Übungen mit Körperkontakt! 
  • Keine hochintensiven Ausdauereinheiten! 
  • Keine Nutzung von Umkleiden und Duschen, alle Teilnehmer müssen bereits umgezogen  erscheinen!
  • Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Teilnehmern ist durchgehend einzuhalten! 
  • Gesteuerter Zugang zu den Sportanlagen unter Vermeidung von „Staus“!
  • Keine Zuschauer! 
  • Einhaltung der sonst üblichen Hygienemaßnahmen, d.h. Maskentragen außerhalb der unmittelbaren Trainingseinheit, Handdesinfektion etc. 

Die Einhaltung der Regeln müssen wir als Verein dokumentieren, z.B. durch die Führung von Anwesenheitslisten. Trotz dieser Einschränkungen freuen wir uns, dass es wieder losgeht! Einzelheiten über die wieder anlaufenden Angebote werden wir kurzfristig bekanntgeben. 

Handball: Abteilungsversammlung wg. Coronavirus ebenfalls verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage verschiebt nun auch unsere Handballabteilung die für den 16. April angesetzte jährliche Mitgliederversammlung der Abteilung auf unbestimmte Zeit. Über den neuen Termin werden wir rechtzeitig an dieser Stelle informieren.

Corona-Update: Jahreshauptversammlung bis auf Weiteres verschoben

Im jüngst veröffentlichten TSG-Spiegel stand sie noch drin. Und eigentlich war es auf meiner To-do-Liste, die Einladung zu unserer für den 24. April 2020 geplanten Jahreshauptversammlung inklusive Ehrungsabend für die langjährigen Vereinsmitglieder auf die Homepage zu setzen. Leider hat uns die Realität überholt. Die Stadt Heidelberg hat  – was wir für notwendig und vernünftig halten – mittlerweile mit einer Allgemeinverfügung alle größeren Veranstaltungen untersagt. Diese Verfügung gilt – Stand jetzt – mindestens bis zum 30. April 2020. Sie erfasst damit auch unsere Jahreshauptversammlung, die wir deshalb leider absagen und auf unbestimmte Zeit verschieben müssen.

Sobald sich die Situation normalisiert, werden wir einen neuen Termin suchen. Bis dahin wünschen wir Euch allen vor allem Gesundheit! Und wir bitten Euch – haltet Euch an die Ratschläge zum Umgang mit dem Virus! 

Cornelia Gans und Uwe Pirl, Vorstandsmitglieder der TSG 1882 Ziegelhausen e.V. 

 

Corona-Update: Trainings- und Spielbetrieb komplett eingestellt

Update vom 13. März, 14:45 Uhr: Trainings- und Spielbetrieb komplett eingestellt

Zwischenzeitlich hat das Land Baden-Württemberg beschlossen, ab kommenden Dienstag alle Schulen zu schließen. Wie wir – derzeit noch informell – aus der Stadtverwaltung erfahren haben, geht die Schulschließung einher mit einer Sperrung aller Sporthallen für den kompletten Sportbetrieb. Aus diesem Grund ruht ab sofort unser kompletter Trainings- und Spielbetrieb in allen Abteilungen zunächst bis einschließlich 19. April 2020.  

Meldung vom 13. März 2020, 11:52 Uhr: Basketball- und Handballabteilung stellen den Trainings- und Spielbetrieb ein, Tischtennis den Spielbetrieb

Die Entwicklung der Corona-Epidemie hat auch uns im Griff. Mehrere Sportverbände – darunter der Basketballverband Baden-Württemberg, der Badische Handballverband und der Badische Tischtennisverband – haben eine komplette Einstellung des Spielbetriebes mit sofortiger Wirkung verfügt. Alle Wettkämpfe in unserer Basketballabteilung, Handballabteilung und Tischtennisabteilung fallen daher bis mindestens zum Ende der Osterferien aus. Ob die Saison danach beendet ist oder ob die ausgefallenen Spiele nachgeholt werden, steht derzeit noch nicht fest. Die Handballabteilung und die Basketballabteilung haben sich entschlossen, zusätzlich auch den Trainingsbetrieb bis nach den Osterferien  ruhen zu lassen.  Im Tischtennis findet heute Abend noch ein Training statt. Danach werden wir die Situation neu  bewerten – auch unter Berücksichtigung ggf. anstehender Schulschließungen.

Ebenso abgesagt wurden in der Basketballabteilung der Vichyaustausch mit den französischen Partnern, die geplante Müllsammelaktion und das Minifestival.   

Wir bitte weiterhin darum, den Vereinsvorstand unverzüglich zu informieren, sollte es bei Mitgliedern unserer Trainingsgruppen, Übungsleitern oder deren Kontaktpersonen zu Verdachtsfällen oder gar positiv bestätigten Corona-Erkrankungen kommen, damit wir als Verein reagieren können. 

Meldung vom 6. März 2020: Zum  Umgang mit dem Coronavirus

Der Vorstand hat in seiner monatlichen Vorstandssitzung den Umgang mit dem Coronavirus diskutiert. Derzeit sind uns im Verein und im Umfeld des Vereins weder positiv bestätigte Ansteckungen noch Verdachtsfälle bekannt. Deshalb sehen wir momentan keinerlei Anlass zu einer Einschränkung des Trainings- und/oder Spielbetriebes. Diese Einschätzung würde sich allerdings dann ändern, wenn bei den Teilnehmern unserer Trainingsgruppen, Übungsleitern und/oder deren Kontaktpersonen Coronafälle auftreten würden. 

Wir bitten deshalb dringend darum, uns schnellstmöglich zu informieren, wenn es bei den Teilnehmern unserer Trainingsgruppen, Übungsleitern und/oder deren Kontaktpersonen zu Verdachts- oder Ansteckungsfällen kommt, damit wir die dann erforderlichen Maßnahmen einleiten können!