Einladung zur Jahreshauptversammlung Abteilung Handball am 3. Dezember 2021

Leider musste die Mitgliederversammlung auf Grund der Covid-Pandemie im vorigen Jahr entfallen. Nun findet die Jahreshauptversammlung der Handball Abteilung am

Freitag den 3. Dezember 2021

um 19:30 Uhr in der Geschäftsstelle der TSG im Neckarweg 2, 69118 Heidelberg-Ziegelhausen statt.

Tagesordnung:                

  1. Bericht des Abteilungsleiters
  2. Bericht der Jugendleitung
  3. Bericht des Rechners
  4. Entlastung der Abteilungsleitung
  5. Neuwahlen
  6. Anträge
  7. Verschiedenes

Sie werden hiermit herzlich eingeladen.

Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich zu stellen und müssen spätestens 6 Tage vor der Jahreshauptversammlung der Handballabteilung beim Schriftführer, Martin Braus, Rudolph-Stratz-Weg 1, 69118 Heidelberg, eingegangen sein.

Wir weisen darauf hin, dass wir aufgrund der nach wie vor geltenden Corona-Verordnungen die Mitgliederversammlung unter Anwendung der sogenannten 3G-Regelung durchführen. Zutritt hat daher nur, wer einen Impfnachweis Genesenen-Nachweis oder einen aktuellen, negativen Corona-Test vorlegt.

Mit freundlichen Grüßen

Abteilung Handball – TSG Ziegelhausen 1882 e.V.

Heidelberg, im Oktober 2021

 

                                                          

Anette Fink ist neue Vorsitzende der TSG 1882 Ziegelhausen e.V.

Die Mitgliederversammlung vom 15. Oktober 2021 markiert eine Zäsur für die TSG Ziegelhausen: Nach 16jähriger erfolgreicher Tätigkeit kandidierte Cornelia Gans nicht mehr für das Amt der Vereinsvorsitzenden. Zur neuen Vorsitzenden wurde Anette Fink gewählt, als weiteres neues Vorstandsmitglied Janina Gassert. Uwe Pirl setzt seine Tätigkeit fort.

Am Anfang der Versammlung wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein geehrt – unter Nachholung der im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Ehrungen:

25 Jahre Mitgliedschaft (Silberne Vereinsehrennadel 2021): Christiane Knorr-Maisch, Corinna Welcher, Stefan Matheis, Beatrix Mertes, Elfriede Astor, Annemarie Lauer, Karin Faulkner

26 Jahre Mitgliedschaft (Silberne Vereinsehrennadel 2020): Joachim Krämer, Ingrid Telkamp

40 Jahre Mitgliedschaft (Goldene Vereinsehrennadel 2021): Stephan Bugler, Robert Decker, Margarete Strittmatter

41 Jahre Mitgliedschaft (Goldene Vereinsehrennadel 2020): Albert Beißwenger, Emmi Gerlach, Bernd Müller, Karsten Wagner, Gerda Jungwirth, Udo Steffens

50 Jahre Mitgliedschaft: Michael Kurzenberger

60 Jahre Mitgliedschaft: Peter Decker

65 Jahre Mitgliedschaft: Rolf Gassert, Dieter Baust

71 Jahre Mitgliedschaft: Willi Hofstetter

72 Jahre Mitgliedschaft: Heinz Ziegler

73 Jahre Mitgliedschaft: Kurt und Herrmann Braus

74 Jahre Mitgliedschaft: Kurt Knörr, Diethelm Kurzenberger

75 Jahre Mitgliedschaft: Alexander Bollschweiler, Helmut Erhard

Den Rekord hält mit 84 Jahren Mitgliedschaft Ernst Wolf, der dieses Mal allerdings nicht teilnehmen konnte.

Ebenfalls geehrt wurde Heike Bittler, die seit den 1970er Jahren im Verein aktiv ist, am Anfang in der Leitung einer Mädchenturngruppe, später sehr aktiv bei der Organisation von Veranstaltungen der Handballabteilung und die zuletzt einige Jahre als Beisitzerin Frauen im erweiterten Vorstand für die Mitgliederbetreuung, u.a. Geburtstagsbesuche, zuständig war. Heike Bittler wurde auf Beschluss der Verwaltung zum Ehrenmitglied ernannt.  

Vor den Wahlen präsentierten auf der anstelle der abwesenden Cornelia Gans von Uwe Pirl geleiteten Versammlung zunächst die Abteilungsleiter und der Vorstand ihre Berichte. Diese zeigten das Bild eines gut aufgestellten Vereins, der durch die Pandemie nahezu keine Mitglieder verloren hat, und sich jetzt nach dem Umzug in eine neue Geschäftsstelle (Neckarweg 2) und der Eröffnung eines eigenen Gymnastikraums dazu anschickt, zu neuen Ufern aufzubrechen. Dies beinhaltet neue Sportangebote (siehe hier) ebenso wie die Ausweitung bestehender Angebote aufgrund umzugsbedingt freiwerdender Hallenzeiten – z.B. eine dritte Trainingszeit für die Tischtennisjugend.  

Alle Redner dankten Cornelia Gans sehr für Ihren Einsatz für den Verein in den letzten 16 Jahren (und auch davor in anderer Funktion) und würdigten ihre Verdienste, insbesondere bei der Geschäftsstellenarbeit und der Herausgabe der Vereinszeitung „TSG-Spiegel“.

Besondere Erwähnung fanden auch die Verdienste von Cara Burmedi (Basketball) und Stephan Bugler (Tischtennis) in der Jugendarbeit, die vom Verein beim Sportkreis als „Helden der Jugendarbeit“ vorgeschlagen wurden.

Kassenseitig konnte Uwe Pirl in seinem Bericht verkünden, dass der Verein nach dem Ende der noch vom Vorgängervorstand vereinbarten langfristigen Ratenzahlungen nunmehr seit Anfang 2021 schuldenfrei ist. Die Kassenprüfer bescheinigten eine beanstandungsfreie Kassenführung. Die Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung erfolgte daraufhin ebenso wie alle Wahlen einstimmig.

Neben den bereits eingangs erwähnten Vorstandswahlen wurde Detlef Bittler zum Schriftführer / Protokollführer sowie zum Beisitzer Männer gewählt, Helga Schliebus ist neue Beisitzerin Frauen. Als Kassenprüfer wurden Gerhard Ammel und Moritz Bröhan gewählt.

Im Rahmen der Versammlung wurde auch der neue Geschäftsstellenleiter Dieter Krämer vorgestellt und die geänderten Öffnungszeiten der Geschäftsstelle bekanntgegeben: Diese ist in Zukunft mittwochs von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr und freitags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

Gegen 22 Uhr ging eine harmonische Versammlung in guter Stimmung zu Ende.   

Einladung zur Mitgliederversammlung am 15. Oktober 2021

Im April mussten wir unsere Mitgliederversammlung wegen der Corona-Pandemie wie schon im letzten Jahr auf einen späteren Zeitpunkt verlegen. Die Mitgliederversammlung findet nun am 

Freitag, dem 15. Oktober 2021,

um 19.30 Uhr im Gasthaus „Grüner Baum“, 69118 Heidelberg-Ziegelhausen, Wilhelmsfelder Str. 33 

statt. Die Tagesordnung lautet wie folgt: 

  1. Geschäfts- und Tätigkeitsberichte der Abteilungsleiter und des Vorstandes
  2. Rechnungsbericht und Bericht der Kassenprüfer
  3. Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung
  4. Wahl der Vorstandsmitglieder, der Verwaltung und der Kassenprüfer
  5. Anträge
  6. Verschiedenes

Zu Beginn der Mitgliederversammlung werden wir die Vereinsehrungen durchführen und so einigen Mitgliedern mit der Silbernen Vereinsehrennadel für 25 Jahre und goldenen Vereinsehrennadeln für 40 Jahre Mitgliedschaft danken. Darüber hinaus können wir uns über Mitglieder freuen, die dem Verein seit 50, 60, 65, 70, 75 und 82 Jahre die Treue halten. Mit ihren Beiträgen bzw. Spenden unterstützen sie die TSG. Ohne diese Mitglieder wäre ein moderner Sportbetrieb heute nicht möglich. Sie tragen selbstverständlich auch dazu bei, dass die Vereinsbeiträge selten erhöht werden. Deshalb ist es angebracht, diesen Mitgliedern Dank zu sagen; ihre Leistung durch Teilnahme, der heute in zahlreichen Gruppen Sporttreibenden, zu würdigen sowie mit kleinen Anerkennungen seitens des Vereins unsere Wertschätzung auszudrücken.

Alle Mitglieder werden zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung gemäß § 10 der Vereinssatzung hiermit herzlich eingeladen. Anträge zur Mitgliederversammlung sind schriftlich spätestens sechs Tage vor der Jahreshauptversammlung an die Vorsitzende, Frau Cornelia Gans, 69118 Heidelberg, Am Pferchelhang 2/2, zu richten.  Wir weisen darauf hin, dass die Einberufung von Mitgliederversammlungen gemäß § 10 der Satzung ausschließlich  in der Vereinszeitung (TSG-Spiegel) sowie durch Hinweise in der Tages-Presse erfolgt. Persönliche schriftliche Einladungen an die einzelnen Mitglieder ergehen daher nicht mehr. 

Wir weisen weiter darauf hin, dass wir aufgrund der nach wie vor geltenden Corona-Verordnungen die Mitgliederversammlung unter Anwendung der sogenannten 3G-Regelung durchführen. Zutritt hat daher nur, wer einen Impfnachweis, Genesenen-Nachtweis oder einen aktuellen, negativen Corona-Test vorlegt. 

Save the Date: Mitgliederversammlung am 15. Oktober 2021

Normalerweise findet die Mitgliederversammlung unseres Vereins immer Ende April statt. Aber was ist in diesen Zeiten schon normal? Auch in diesem Jahr war im April aufgrund der Corona-Pandemie nicht an die Durchführung einer Mitgliederversammlung zu denken. Deshalb möchten wir die Mitgliederversammlung wie im letzten Jahr Mitte Oktober abhalten, konkret am Freitag, den 15. Oktober 2021. Veranstaltungsort wird – wie immer in den letzten Jahren – der „Grüne Baum“ sein.

Wir hoffen, dass wir durch den Fortschritt der Impfkampagne im Herbst die Mitgliederversammlung auch wieder mit den Vereinsehrungen kombinieren können. Diese waren bekanntlich im letzten Jahr ausgefallen. 

 

Handball: Abteilungsversammlung wg. Coronavirus ebenfalls verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage verschiebt nun auch unsere Handballabteilung die für den 16. April angesetzte jährliche Mitgliederversammlung der Abteilung auf unbestimmte Zeit. Über den neuen Termin werden wir rechtzeitig an dieser Stelle informieren.

Corona-Update: Jahreshauptversammlung bis auf Weiteres verschoben

Im jüngst veröffentlichten TSG-Spiegel stand sie noch drin. Und eigentlich war es auf meiner To-do-Liste, die Einladung zu unserer für den 24. April 2020 geplanten Jahreshauptversammlung inklusive Ehrungsabend für die langjährigen Vereinsmitglieder auf die Homepage zu setzen. Leider hat uns die Realität überholt. Die Stadt Heidelberg hat  – was wir für notwendig und vernünftig halten – mittlerweile mit einer Allgemeinverfügung alle größeren Veranstaltungen untersagt. Diese Verfügung gilt – Stand jetzt – mindestens bis zum 30. April 2020. Sie erfasst damit auch unsere Jahreshauptversammlung, die wir deshalb leider absagen und auf unbestimmte Zeit verschieben müssen.

Sobald sich die Situation normalisiert, werden wir einen neuen Termin suchen. Bis dahin wünschen wir Euch allen vor allem Gesundheit! Und wir bitten Euch – haltet Euch an die Ratschläge zum Umgang mit dem Virus! 

Cornelia Gans und Uwe Pirl, Vorstandsmitglieder der TSG 1882 Ziegelhausen e.V. 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung mit Vereinsehrungen am 24. Mai 2019

Am Freitag, den 24. Mai 2019, um 19:30 Uhr findet im Gasthaus „Grüner Baum“, Wilhelmsfelder Straße 33, 69118 Heidelberg-Ziegelhausen, unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Gleichzeitig wollen wir wieder die Ehrungen für unsere langjährigen Vereinsmitglieder vornehmen. 

Die Tagesordnung der Mitgliederversammlung lautet wie folgt: 

  1. Geschäfts- und Tätigkeitsberichte der Abteilungsleiter und des Vorstandes
  2. Rechnungsbericht und Bericht der Kassenprüfer
  3. Entlastung des Vorstandes und der Verwaltung 
  4. Wahl der Vorstandsmitglieder, der Verwaltung und der Kassenprüfer
  5. Anträge 
  6. Verschiedenes

Alle Vereinsmitglieder werden hiermit zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung herzlich eingeladen. Anträge zur Mitgliederversammlung sind schriftlich spätestens 6 Tage vor der Mitgliederversammlung an die Vorsitzende, Frau Cornelia Gans, Am Pferchelhang 2/2, 69118 Heidelberg, zu richten. 

Hinweis: Die förmliche Ladung erfolgt nach § 10 der Satzung unter Wahrung einer Frist von 2 Wochen durch Veröffentlichung in unserer Vereinszeitung „TSG-Spiegel“ (ist bereits geschehen) sowie durch Hinweise in der Tagespresse. Persönliche schriftliche Einladungen an einzelne Mitglieder ergehen daher nicht.