Sommerpause? Nicht bei uns!

Dank des Engagements und Entgegenkommens der Stadtverwaltung Heidelberg – Vielen herzlichen Dank dafür an dieser Stelle!!! – fällt für uns als Verein in diesem Jahr die Sommerpause aus. Anders als in den vergangenen Jahren sind die städtischen Sporthallen in den Sommerferien 2020 nicht geschlossen. Wir können daher über die gesamten Sommerferien hinweg trainieren und nehmen das auch gerne wahr. 

Für die Sommerferien gelten die folgenden Trainingszeiten (wenn nicht anders angegeben für die kompletten Ferien): 

Badminton: 

  • Montag und Mittwoch, jeweils von 20-22 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle) 

Basketball: 

  • Montag und Donnerstag, jeweils von 17-21:30 Uhr in der Köpfelhalle 

Fitness : 

  • Fitness und Gymnastik:  Dienstag von 18:30 – 21 Uhr in der Steinbachhalle (Mensa) – NICHT AM 11. AUGUST
  • Power Yoga: Montag von 10-11:30 Uhr und Dienstag von 18-1930 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle) 
  • Body Fit: Montag von 18:45-19:45 Uhr in der Steinbachhalle (Mensa)
  • Pilates: Donnerstag von 18:45 – 19:45 in der Steinbachhalle (Mensa)
  • Bauch/Beine/Po: Freitag, 10-11 Uhr in der Köpfelhalle
  • Bodyforming: Mittwoch, 10:15-11:15 Uhr in der Köpfelhalle, NUR AM 5. AUGUST

Handball: 

  • Handballjugend: Dienstag 16:30-18 Uhr und Donnerstag, 17-18:30 Uhr in der Köpfelhalle, AB 25. AUGUST
  • Herren: Donnerstag, 20-22 Uhr in der Köpfelhalle

Kids in Aktion: 

  • Freitag, 15:30 – 17 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle), AB 24. AUGUST

Kindertanz: 

  • Modern Jazz: Montag, 17-18 Uhr in der Steinbachhalle (Mensa), NUR AM 10. UND 17. AUGUST 
  • Hip Hop:  Dienstag, 17-18 Uhr in der Steinbachhalle(Mensa), NUR AM 11. UND 18. AUGUST
  • Kindertanz: Dienstag 17-18 Uhr und Mittwoch 15-16:30 Uhr in der Steinbachhalle (Mensa), AB 8. SEPTEMBER

Kinderturnen: 

  • Kinderturnen / Parcours: Donnerstag 15-18 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle), AB 1. SEPTEMBER

Tischtennis: 

  • Jugend: Mittwoch und Freitag jeweils von 18-20 Uhr in der Steinbachhalle (Aula)
  • Herren: Dienstag, MIttwoch und Freitag jeweils von 20-22 Uhr in der Steinbachhalle (Aula)

Volleyball: 

  • Donnerstag 19:30 – 22 Uhr und Freitag von 17-22 Uhr in der Steinbachhalle (Wettkampfhalle)

Soweit vorstehend keine Gruppeneinteilung innerhalb der einzelnen Sportarten angegeben ist, kann diese bei den jeweiligen Ansprechpartnern erfragt werden. Die bisherigen Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus gelten weiter, insbesondere die Verpflichtung zur Führung von Anwesenheitslisten und die Begrenzung der Gruppen auf 20 Personen. 

Corona-Update: Licht am Ende des Tunnels – es geht wieder los!!!

Wir freuen uns sehr über die aktuellen Lockerungen der Corona-Beschränkungen! Ab der kommenden Woche können wir wieder einen eingeschränkten Trainingsbetrieb anbieten. Leider nur Outdoor auf der Sportanlage in Schlierbach, sodass nicht sofort alle Abteilungen bzw. Sportgruppen loslegen können.  Für die Sportarten Basketball, Tischtennis, Handball, Volleyball und Kids in Aktion wird es ab dem 25. Mai 2020  Trainingsangebote auf der Sportanlage des Sportzentrum Ost in Schlierbach geben.

Allerdings müssen wir erwartungsgemäß Auflagen einhalten:

  • Während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten sowie davor und danach, sowohl auf als auch außerhalb der Sportstätten und in Toilettenräumen muss der Mindestabstand von eineinhalb Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden.
  • Sport- und Spielsituationen, in denen ein direkter körperlicher Kontakt erforderlich oder möglich ist, sind untersagt.
  • Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal fünf Personen erfolgen. In der Corona-Verordnung Sportstätten vom 10. Mai wird zu diesem Grundsatz zusätzlich ausgeführt, dass auf größeren Sportstätten mehrere Gruppen von maximal fünf Personen ihrem Sport nachgehen können, sofern diese Teilgruppen jeweils 1.000 qm zur Verfügung haben.
  • Die benutzten Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden.
  • Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Mindestmaß zu beschränken.
  • Sportler*innen müssen sich außerhalb der Sportanlage umziehen. Umkleiden, Sanitäts- und Duschräume bleiben mit Ausnahme der Toiletten geschlossen.
  • In den Toiletten wird ein Hinweis auf gründliches Händewaschen angebracht. Es ist darauf zu achten, dass ausreichend Hygienemittel wie Seife, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen.
  • Für jede Trainings- und Übungsmaßnahme ist eine verantwortliche Person zu benennen, die für die Einhaltung der genannten Auflagen verantwortlich ist. Die Namen aller Trainings- bzw. Übungsteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie der Name der verantwortlichen Person sind in jedem Einzelfall zu dokumentieren.
  • Es dürfen auf der Anlage nur die Trainingsteilnehmer und Trainer verweilen. Eltern oder Begleitpersonen müssen sich außerhalb aufhalten.
  • Ein Stau beim Ankommen und Verlassen der Anlage ist zu vermeiden. Beim Ankommen und Verlassen der Anlage ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen, welcher dann in der festen Gruppe abgenommen werden kann. Sobald sich ein Teilnehmer oder ÜL der Gruppe entfernt und weitere andere Trainingsgruppen sich auf dem Platz befinden, muss der Mund-Nasenschutz aufgesetzt werden.

Aufgrund dieser Auflage, insbesondere aufgrund der Beschränkungen auf Kleingruppen ist eine spontane Trainingsteilnahme vorerst nicht möglich. Stattdessen ist eine vorherige Anmeldung  bzw. Einteilung der Gruppen durch die jeweilige Abteilung / die Übungsleiter erforderlich. Interessierte Teilnehmer werden gebeten, sich zur Vereinbarung von Trainingszeiten mit den Abteilungen bzw, ihren Übungsleitern in Verbindung zu setzen. 

Unabhängig von den Angeboten in Schlierbach treffen sich übrigens auch die Walkinggruppen zu den gewohnten Zeiten. Walken durch den Wald geht schließlich auch mit Abstand …  

Handball: Abteilungsversammlung wg. Coronavirus ebenfalls verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage verschiebt nun auch unsere Handballabteilung die für den 16. April angesetzte jährliche Mitgliederversammlung der Abteilung auf unbestimmte Zeit. Über den neuen Termin werden wir rechtzeitig an dieser Stelle informieren.

Corona-Update: Trainings- und Spielbetrieb komplett eingestellt

Update vom 13. März, 14:45 Uhr: Trainings- und Spielbetrieb komplett eingestellt

Zwischenzeitlich hat das Land Baden-Württemberg beschlossen, ab kommenden Dienstag alle Schulen zu schließen. Wie wir – derzeit noch informell – aus der Stadtverwaltung erfahren haben, geht die Schulschließung einher mit einer Sperrung aller Sporthallen für den kompletten Sportbetrieb. Aus diesem Grund ruht ab sofort unser kompletter Trainings- und Spielbetrieb in allen Abteilungen zunächst bis einschließlich 19. April 2020.  

Meldung vom 13. März 2020, 11:52 Uhr: Basketball- und Handballabteilung stellen den Trainings- und Spielbetrieb ein, Tischtennis den Spielbetrieb

Die Entwicklung der Corona-Epidemie hat auch uns im Griff. Mehrere Sportverbände – darunter der Basketballverband Baden-Württemberg, der Badische Handballverband und der Badische Tischtennisverband – haben eine komplette Einstellung des Spielbetriebes mit sofortiger Wirkung verfügt. Alle Wettkämpfe in unserer Basketballabteilung, Handballabteilung und Tischtennisabteilung fallen daher bis mindestens zum Ende der Osterferien aus. Ob die Saison danach beendet ist oder ob die ausgefallenen Spiele nachgeholt werden, steht derzeit noch nicht fest. Die Handballabteilung und die Basketballabteilung haben sich entschlossen, zusätzlich auch den Trainingsbetrieb bis nach den Osterferien  ruhen zu lassen.  Im Tischtennis findet heute Abend noch ein Training statt. Danach werden wir die Situation neu  bewerten – auch unter Berücksichtigung ggf. anstehender Schulschließungen.

Ebenso abgesagt wurden in der Basketballabteilung der Vichyaustausch mit den französischen Partnern, die geplante Müllsammelaktion und das Minifestival.   

Wir bitte weiterhin darum, den Vereinsvorstand unverzüglich zu informieren, sollte es bei Mitgliedern unserer Trainingsgruppen, Übungsleitern oder deren Kontaktpersonen zu Verdachtsfällen oder gar positiv bestätigten Corona-Erkrankungen kommen, damit wir als Verein reagieren können. 

Meldung vom 6. März 2020: Zum  Umgang mit dem Coronavirus

Der Vorstand hat in seiner monatlichen Vorstandssitzung den Umgang mit dem Coronavirus diskutiert. Derzeit sind uns im Verein und im Umfeld des Vereins weder positiv bestätigte Ansteckungen noch Verdachtsfälle bekannt. Deshalb sehen wir momentan keinerlei Anlass zu einer Einschränkung des Trainings- und/oder Spielbetriebes. Diese Einschätzung würde sich allerdings dann ändern, wenn bei den Teilnehmern unserer Trainingsgruppen, Übungsleitern und/oder deren Kontaktpersonen Coronafälle auftreten würden. 

Wir bitten deshalb dringend darum, uns schnellstmöglich zu informieren, wenn es bei den Teilnehmern unserer Trainingsgruppen, Übungsleitern und/oder deren Kontaktpersonen zu Verdachts- oder Ansteckungsfällen kommt, damit wir die dann erforderlichen Maßnahmen einleiten können!  

Save the Dates: 100 Jahre Handball in Ziegelhausen!

Unsere Handballabteilung feiert in diesem Jahr ihren 100sten Geburtstag und möchte dies gebührend feiern. Am 31. Oktober 2020 findet die offizielle Jubiläumsfeier statt. Bereits zuvor wird es am 11. Juli 2020 ein Minispielfest und anschließend eine Neuauflage des Handball-Ortsturniers geben, das lange Jahre ein fester Bestandteil des Ziegelhäuser Sportkalenders war. An einer Teilnahme interessierte Teams können sich bereits jetzt und noch bis zum 30. April bei der Abteilungsleitung anmelden. Kontaktdaten finden sich hier:  https://tsg-ziegelhausen.de/handball/abteilung/

Alle weiteren Einzelheiten zu den Veranstaltungen werden rechtzeitig hier, im TSG-Spiegel sowie in der Presse bekanntgegeben.

Handballjugend: Schnuppertraining im Mai

Für unsere Handball-Jugendmannschaften suchen wir aktuell noch nach Verstärkung. Interessierte möchten wir herzlich zu unserem Schnuppertraining am Dienstag, 28.05.2019, von 17 – 18 Uhr in der Köpfelhalle in Ziegelhausen einladen. Alle Kinder im Alter von 4 – 10 Jahren sind herzlich willkommen – gerne natürlich auch an jedem anderen Trainingstag! Die Trainingszeiten finden sich hier: https://tsg-ziegelhausen.de/handball/training/

Vatertagsfest der Handballer auf dem Pferchel

Pünktlich zum Vatertag am 30.5. starten unsere Handballer mit dem schon traditionellen Fest auf der Pferchelhütte in die Grillsaison. Dazu möchten wir alle Väter und Nicht-Väter ganz herzlich einladen. Neben unseren Spezialitäten vom Grill ist natürlich auch für Getränke gesorgt. Los geht es ab 11 Uhr – wir freuen uns auf Ihr Kommen!   

Handballjugend: Nächster Heimspieltag am 18. November und neue Trainingszeiten

(Beitrag von Nico Poggenhans) Unsere E-Jugend steckt mitten in ihrer ersten Handballsaison und die erste Zwischenbilanz kann sich nach vier absolvierten Spieltagen durchaus sehen lassen. Unser Nachwuchs kann in der Liga sehr gut mithalten und konnte im Spiel gegen die JSG Sandhausen/Walldorf sogar den ersten Saisonsieg einfahren.  

Nun steht schon der fünfte Spieltag und zugleich auch das zweite Heimspiel an: Am kommenden Sonntag, den 18.11.2018, um 10:30 Uhr  kommt der TV Eppelheim zu Besuch auf den Köpfel und tritt gegen unsere E-Jugend an.  Zeitgleich öffnet auch wieder unser Handballkiosk und versorgt unsere Zuschauer mit Speisen und Getränken.

Winterbedingt haben sich auch die Trainingszeiten der Handballjugend geändert. Minis und E-Jugend trainieren jetzt Dienstags – die Zeiten finden sich unter https://tsg-ziegelhausen.de/handball/training/.

Handball E-Jugend: Auswärtsspiel am 2. Spieltag

Nach dem vielversprechenden Saisonauftakt unserer E-Jugend geht es nach einer kurzen Verschnaufpause gleich weiter. Die Mannschaft trifft am kommenden Dienstag (23. Oktober) auswärts auf das Team aus Sandhausen/Walldorf. Das Spiel beginnt 18 Uhr.

Bis zum nächsten Heimspiel muss man sich dagegen noch etwas gedulden. Am 18. November ist um 10:30 Uhr der TV Eppelheim zu Gast auf dem Köpfel.

Handball E-Jugend – Erstes Heimspiel gegen den TSV Steinsfurt

Mit viel Spannung war es erwartet worden – das erste Saisonspiel unserer frisch formierten E-Jugend.  Am vergangenen Sonntag (14. Oktober) war es dann endlich so weit und unser Nachwuchs startete mit einem Spiel gegen den TSV Steinsfurt in seine allererste Handballrunde. Die Aufgabe war nicht leicht, denn der TSV Steinsfurt hat bereits einige Saisonspiele absolviert und verfügt schon über etwas mehr Spielpraxis. Dennoch schlug sich unsere E-Jugend äußerst wacker. Continue reading „Handball E-Jugend – Erstes Heimspiel gegen den TSV Steinsfurt“